Söll Organix: Kelp Tabs

In der Hoffnung, im Bereich des Bodenfutters Konkurrenz-Produkte weitestgehend vom Speiseplan meiner Aquarium-Bewohner zu verdrängen, nahm ich diese Boden-Tabletten mit nach Hause. L-270, Otocinclus, Gyrinocheilus und Zwerg-Garnelen nehmen sie leider nur dann an, wenn ihnen danach ist. Es kam schon vor, das eine Tablette 2 Tage im Becken lag. Also sind die Kelp Tabs nur ein Bestandteil meines Tablettenfutter-Speiseplan geworden. Ich gebe neben den Kelp Tabs noch sera viformo, sera vipacips und sera Wels-Chips. Die Sera-Produkte werden von allen Bewohnern angenommen.

Fazit:
Um ein ausgewogenes Futterangebot bieten zu können eignen sich bei mir die Kelp Tabs nur als ergänzende Boden-Tablette zu meinen anderen Produkten. Jedoch ist sie fester Bestandteil meiner Futter-Palette.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

: *

:

*